Schritt 13: Medikamenten-Check

 

Gerne überprüfen wir die Wechselwirkungen Ihrer verschiedenen Medikamente und geben Ihnen eine Rückmeldung dazu. Oft ist man sich ja unsicher über die Wirkung und Nebenwirkungen. Medikamente sind gerade in der Akutsituation oft wichtig als „Brücke“,wenn es sonst nicht mehr „auszuhalten“ ist. Langfristig sollte man jedoch die Einnahme der Schmerzmittel nicht weiter erhöhen, sondern wenn möglich reduzieren. Eine Änderung Ihrer Dosierung sollten Sie jedoch nie ohne Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt durchführen.